Gemeinsam - sicher - Feuerwehr

Im Advent werden in den Häusern oft Kerzen angezündet. Ob am Adventkranz, am Christbaum oder bei der Überbringung des Friedenslichtes erfreut der Kerzenschein die Menschen. Dass dabei auch gefährliche Situationen entstehen können, wurde den Schulkindern von den drei Feuerwehrmännern der Freiwilligen Feuerwehr Bachmanning bewusstgemacht. HBI Hubert Kronsteiner zeigte mit seinen Begleitern OBI Markus Fuchshuber und OFM Jakob Kransteiner anhand von Versuchen die Gefährlichkeit offenen Feuers auf. Den Kindern wurde klar, wie wichtig richtiges Verhalten im Brandfall ist.  Um im Ernstfall richtig zu reagieren, übten die Kinder einige Male den Notruf richtig abzusetzen. Mit Freude und sichtlich stolz hielten die Schülerinnen und Schüler ihre Brandschutzausweise in Händen, die vom Hauptbrandinspektor persönlich überreicht wurden.